Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ Baseburger bringt sich in Stellung

BaseBurger

(v.l.) Benjamin Benke und Jan Rozanka

Der Anfang war nicht leicht, räumt Benjamin Benke ohne Weiteres ein. Am 21. März öffnete „Baseburger“ erstmals offiziell am Alten Markt, doch schon vorab konnten Interessierte Burger essen, einen Blick in die Bar werfen. „Neues Team, neue Küche: Da mussten wir erst einmal unsere Erfahrungen sammeln“, blickt der Geschäftsführer zurück. Zudem sei bei der Terminplanung nicht an die Kirmes gedacht worden, so habe es manchmal länger gedauert, bis das Essen auf dem Tisch stand.

Doch das sei gestern gewesen. Heute sehen sich Benke und sein Kollege Jan Rozanka mit ihrem Team gut aufgestellt, ziehen ein positives Fazit nach den bisherigen Monaten im Herzen der Hellwegstadt. „Wattenscheid liegt in der Mitte des Ruhrgebiets, der Standort ist von Vorteil. Unsere Gäste kommen inzwischen aus allen Ecken der Region.“ Rozanka und Benke glauben zu wissen, warum. „Wir setzen auf lokale Produkte. Das Fleisch liefert Dasenbrock, die Brötchen sind vom Bäcker Blankenhaus, das Gemüse ist vom Markt. Zum Einkauf könnten wir also mit dem Rad fahren.“

Wie ihr Angebot tatsächlich ankommt, will das Baseburger-Team nun aber genauer wissen. Unter dem Motto „Wir suchen NRWs beste Burger Bude!“ lässt die WDR-Servicezeit gerade abstimmen, die Kandidaten aus der Alten Freiheit liegen gut im Rennen, könnten indes noch Unterstützung gebrauchen. Am Montagnachmittag stand der Baseburger in Region zwei (Paderborn bis Duisburg) auf Platz drei. Teilnahmeschluss ist am 13. August.

„So ein Wettbewerb ist spannend zu beobachten. Wir erfahren, wo wir stehen, wo wir uns verbessern und wo wir unser Niveau halten müssen.“

Christopher Becker, WAZ-Wattenscheid, 10.08.2015

Foto: Redaktion WAZ-Wattenscheid

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

Wir feiern WAT601

Sommerfest WAT601
01.06.2018
WAT601, Programm in der Innenstadt und auf dem Alten Markt.
02.06.2018
WAT601, Programm in der Innenstadt und auf dem Alten Markt.
03.06.2018
WAT601, Programm in der Innenstadt und auf dem Alten Markt.
03.06.2018
WAT601, verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Sonderseite

WAT601

Kinderflohmarkt
25.08.2018
Trödeln auf dem Alten Mark

Bitte rechtzeitig anmelden und die Reservierungspauschale bei der Werbegemeinschaft oder im Juwekiergeschäft Yildiz hinterlegen.

Anmeldung


34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Adventsmarkt der Möglichkeiten
02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.