Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ Fröhlicher Frühlingstreff

Alternativer Bildtext

Zum siebten Mal fand der Wattenscheider Frühlingstreff in der Stadthalle und dem Märkischen Gymnasium statt.

Schon fast zu einer Krone für den Wattenscheider Handel ist der Frühlingstreff inzwischen geworden: „Wir haben es bis jetzt immer geschafft, in jedem Jahr einen Zacken drauf zu legen“, resümiert Wolfgang Dressler von der Werbegemeinschaft, die Messe in der Stadthalle veranstaltet.

„Von der Quantität der Händler, die sich hier präsentieren, sind wir zwar inzwischen an die Grenzen gestoßen, aber die Qualität der Aussteller wird immer besser“, bilanzierte Dressler gestern beim siebten Frühlingstreff. Das ist auch der Tenor von Seiten der Händler: „Man entwickelt sich schon weiter, wir sind inzwischen zum fünften Mal mit einem Stand auf dem Frühlingstreff vertreten, aber haben in diesem Jahr beispielsweise zum ersten Mal einen Promoter, so dass wir uns nicht nur an unserem Stand präsentieren“, berichtet Gerlinde Lehrian, Inhaberin der „Kleinen Raupe“.

Für die Besucher bot sich in der Stadthalle, der Aula des Märkischen Gymnasiums und dem Schulhof ein breites Angebotsspektrum vom Tischler Team Kaltwasser über die Glaskiste mit ihren Dekoartikeln bis hinzu den Neuwagenpräsentationen verschiedener Autohäuser. Außerdem waren viele Dienstleister aus dem Gesundheitsbereich vertreten. „Wir präsentieren uns zusammen mit der Diakonie vom Martin-Luther- Krankenhaus und Novotergum, die Krankengymnastik und Physiotherapie anbieten“, berichtet Angela Loske vom Präventologicum. „Man merkt hier schon, dass Gesundheit für viele ein wichtiges Thema ist, es bleiben einige Leute an unserem Stand stehen und lassen sich über unser Kursangebot informieren, oder melden sich sogar zu unserem Gesundheitscheck an“, sagt sie und freut sich auch über die fröhliche Stimmung der Besucher.

Das Interesse der Besucher ist auch dem Stand des Dachdeckerbetriebs Dagobert’s Dächer sicher. Auf kreative Weise zeigt Simon Brück zusammen mit einem Kollegen, wie spannend sein Beruf sein kann: „Wir hauen hier aus Naturschiefer verschiedene Figuren, und man merkt schon, dass viele Leute interessiert gucken, was man aus so einem Stück Schiefer alles machen kann“, sagt der Dachdecker. Modenschauen, und Auftritte der einzelnen Händler rundeten das Programm ab.

Kreativität ist für Wolfgang Dressler ein wichtiger Faktor für das Gelingen der Messe: „Wir haben sehr viele engagierte Aussteller hier, die sich bemühen, sich originell zu präsentieren, was sehr wichtig ist, denn nur so kann Messe für die Besucher attraktiv bleiben.“ Dass das in den vergangenen Jahren gelungen ist, zeigte gestern der Anstrom ganz deutlich: „Normalerweise leerten sich die Räumlichkeiten am späten Nachmittag langsam aber sicher, aber in diesem Jahr war es bis zum Abbau noch gut gefüllt“, freute sich Dressler.

Helena Gußen, WAZ-Wattenscheid, 22.04.2012

Programmheft 2012 laden

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
Auf der Kirchburg
Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.