Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

Stadtspiegel Fünfte Kulturnacht wird Wattenscheid erleuchten

Kulturnacht

Das Rathaus wird durch das Abschluss-Feuerwerk hell erleuchtet.

Kunst, Literatur, Musik und Theater in einem, das bietet die fünfte Wattenscheider Kulturnacht ihren Besuchern. Wie bereits berichtet ist sie vielfältiger denn je. Das Programm ist prall gefüllt und so dürfen sich die Kultur-Liebhaber über einige Highlights freuen.

Kein Textbuch, kein Stück, keine Regie: So präsentiert sich das Improtheater „DelikatEssen“. In der Katholischen Familienbildungsstätte im Gerdrudenhof, ist ab 19.15 Uhr das Publikum gefragt. Mit Spaß und Spontanität entstehen in der Improshow Szenen, für die Zuschauer impulse setzen. Von Genre bis Gefühl: Die Zuschauer entscheiden, was gefällt. Dazu dürfen sie die Schauspieler mit nassen Schwämmen oder Rosen bewerfen.

Wer lieber der klassischen Musik lauschen möchte, kann dies ebenfalls um 19.15 Uhr in der Evangelischen Kirche am Alten Markt tun. Das „DuoReCuerda“ spielt unter dem Titel „Saitensprung - Musik von Händel bis Gershwin“ ein Konzert mit großer Bandbreite.

Im Anschluss gibt es unter dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“ Orgelmusik und Meditation. Bernd Ostmann, der seit 1973 in der Gemeinde Wattenscheid als Kantor und Organist tätig ist, bietet den Besuchern eine Möglichkeit zur Besinnung auf das Selbst.

Wer Wattenscheid bei Nacht erkunden will, kann dies gemeinsam mit Andreas Halwer vom Stadtarchiv tun. Mit Einbruch der Dunkelheit wird er als Nachtwächter durch die verborgenen winkel der City führen: „ Bei der rund 45-minütige Führung, werde ich allen Interessierten Wattenscheid von einer ganz speziellen Seite zeigen.“ Am späteren Abend wird es im Foyer des Rathauses musikalisch: Milli Häuser heizt den Besuchern mit ihrer „Jazz Party“ ein. Anschließend gibt es auch in diesem Jahr ein buntes Feuerwerk, das die fünfte Wattenscheider Kulturnacht zum Abschluss erleuchten wird.

Der Alte Markt, als Mittelpunkt der diesjährigen Kulturnacht, ist am gesamten Abend offen und ohne Eintritt zu erreichen. Der Eintritt für alle anderen Veranstaltungen kostet im Vorverkauf acht Euro. Vorverkaufsstellen sind die Bezirksverwaltung, die Stadtbücherei und die AWO. Hier ist auch das komplette Programm erhältlich. Wer sich spontan entscheidet, kann an jedem Veranstaltungseingang ein Bändchen für zehn Euro erwerben.

Lauke Baston, Stadtspiegel-Wattenscheid, 21.09.2012

Foto: Dagmar Steinmann Wattenscheid

PDF: Programm

PDF: Veranstaltungsorte

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
Auf der Kirchburg
Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.