Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH


Hilfe in allen Bestattungsfragen, Vorsorgemöglichkeiten und Bestattungsarten

Seit über 100 Jahren ist die Familie Reichel als Schreinerei und Bestattungsunternehmen für die Menschen in Wattenscheid und Umgebung tätig. Das Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH kümmert sich vertrauensvoll und umsichtig um alle Belange rund um die Bestattung. Kommen Sie mit Ihren Wünschen und Vorstellungen zu Reichel und lassen Sie sich individuell beraten.


Bereits in der 4. Generation wird das Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH von den 3 Schwestern der Familie geführt. Zur Firmenphilosophie gehört eine qualifizierte Kundenberatung. Das Angebot des Unternehmens umfasst die komplette Organisation der Bestattung: Angefangen vom Beratungsgespräch über den Ablauf der Trauerfeier, Blumendeko, Textentwurf für Traueranzeigen oder Drucksachen, Bestellung der Kaffeetafel bis hin zur Musikauswahl.


Das Ganze geschieht natürlich in Absprache mit den Angehörigen. Beraten werden die Kunden von den drei Geschwistern Petra Reichel-Oliveri, Birgit Reichel und Bettina Adolphy. Mit ihnen können auch Bestattungsvorsorgeregelungen getroffen werden. Das Bestattungshaus erledigt auf Wunsch auch sämtliche Formalitäten (Besorgung der Sterbeurkunden, Anschreiben der Rentenstellen, Krankenkassen und Versorgungsämter, Einzug der Versicherungsleistungen, etc.).


Geleistet wird Hilfe in allen Bestattungsfragen. Das Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH führt alle Bestattungsarten auf allen Friedhöfen aus. Auf Kundenwunsch werden einfache oder anspruchsvolle Bestattungen organisiert. Sonderwünsche werden ebenfalls berücksichtigt. Auf unser hohes Dienstleistungsniveau unseres Bestattungshauses ist Verlass. In Notfällen sind die Mitarbeiter(innen) rund um die Uhr erreichbar.


Leistungsspektrum des Bestattungshaus:


Vorsorgemöglichkeiten

In einem Bestattungsvorsorgevertrag kann man die Art der eigenen zukünftigen Bestattung festlegen. Gründe dafür, die Letzten Dinge rechtzeitig zu regeln, sind z.B., weil Sie als Alleinstehende/r sicher sein wollen, dass alles in Ihrem Sinn organisiert wird. Ein weiterer Grund kann sein, dass Verwandte oder Freunde nicht vor Ort sind, um reagieren zu können, oder aber, dass Sie die Angehörigen nicht belasten möchten. Beim Abschluss eines Vorsorgevertrages wird ein Kostenvoranschlag erstellt und über die Finanzierung der Bestattung gesprochen. Wenn Sie Interesse an einem Vorsorgevertrag haben, rufen Sie an und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.


Bestattungsarten

Das Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH hilft Ihnen bei sämtlichen Fragen über die Bestattungsarten.


Erdbestattung

Bei der Erdbestattung erfolgt die Beisetzung im Sarg. Diese kann in einem Reihengrab (Einzelgrab – wird von der Friedhofsverwaltung der Reihe nach vergeben) oder in einer Gruft (Wahlgrab – kann 1-, 2- oder mehrstellig sein) erfolgen. Der Sarg kann auch im anonymen Reihengrab oder im Gemeinschaftsgrabfeld / teilanonymes Grab beigesetzt werden. Die teilanonymen Gräber auch Gemeinschaftsgräber oder Rasengräber genannt, sind Gräber, bei denen keine Grabpflege anfällt. Es entstehen keinerlei Verpflichtungen. Es wird jedoch gekennzeichnet, wo der oder die Verstorbene ruht. Dies geschieht auf verschiedene Arten und ist von Friedhof zu Friedhof unterschiedlich.


Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung erfolgt die Einäscherung des Verstorbenen in einem Krematorium. Die Urnenbeisetzung kann in allen o. g. Grabformen erfolgen. Die Trauerfeier kann vor der Einäscherung mit dem Sarg oder nach der Einäscherung mit der Urne erfolgen. Wenn eine stille Beisetzung gewünscht wird, richtet das Bestattungsunternehmen diese selbstverständlich auch ohne Trauerfeier aus.


Zusätzlich können noch Seebestattungen oder Baumbestattung / Bestattungen im Ruheforst vorgenommen werden. Die Asche kann auch auf einem dafür vorgesehenen Feld verstreut werden. Haben Sie Fragen zu den einzelnen Bestattungsformen oder Abläufen, dann sprechen Sie mit den Damen des Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH.


Sarg- und Urnenkollektion

In den Ausstellungsräumen des Bestattungshauses Reichel-Hörstgen GmbH finden Sie eine große Auswahl an Särgen und Ausstattung – Deckengarnituren, Sterbewäsche, Sargkreuze, Grabkreuze sowie Urnen in unterschiedlichen Ausführungen.


Bestattungshaus Reichel-Hörstgen GmbH

Westenfelder Straße 124

D-44867 Bochum


Telefon: (0 23 27) 3 32 88

Telefon: (0 23 27) 3 60 28

Telefax: (0 23 27) 3 31 91


E-Mail: bestattung@reichel-hoerstgen.de

Webseite: www.reichel-hoerstgen.de


Geschäftsführer: Petra Reichel-Oliveri und Melchiorre Oliveri

Handelsregister Bochum HRB 1881

Umsatzsteuer-ID: DE812070131

Kontakt aufnehmen

Werbegemeinschaft Wattenscheid e. V.

Vertreten durch den 1. Vorsitzenden:

Wolfgang Dressler

Hochstr. 4, D-44866 Bochum


Telefon: 02327 82362

Telefax: 02327 18158


E-Mail: info@wg-wat.de

Internet: www.wg-wat.de

Unsere Geschichte

Die Werbegemeinschaft wurde 1985 von Mitgliedern des Einzelhandelsverbandes und des Verkehrsvereins Wattenscheid gegründet, um die Interessen des Wattenscheider Handels und im Jahre 1975 nach Bochum eingemeindeten Wirtschaftsstandortes Wattenscheid zu vertreten und zu wahren.

Die Initiatoren, die sich seinerzeit maßgeblich an der Gründung beteiligten, waren Oskar Pieneck und Alois Thoben.

Unsere Zukunft

Mittlerweile sind etliche Firmen, sowie Gewerbetreibende verschiedenster Branchen in der Werbegemeinschaft engagierte Mitglieder und tragen durch ihre Beitäge die Aktivitäten der Werbegemeinschaft mit. Mit den Veranstaltungen und Maßnahmen die hierdurch der Werbegemeinschaft ermöglicht werden, können wir auch zukünftig in Wattenscheid Wachstum förden. Lesen Sie hier weitere Informationen zur Mitgliedschaft.