Sitzung des Organisationsteams WAT600 im alten Rathaus Wattenscheid. (v. links, Bezirksbürgermeister Manfred Molszich, Dirk Schmidt, Sabine Theis, Wolfgang Dressler, Tim Radzanowski, Werner Kessler, Thomas Weckermann, Horst Wagner) Foto: Olaf Ziegler, WAZ

Ziele der Werbegemeinschaft Wattenscheid

​

Aktivitäten der Werbegemeinschaft werden mit viel Engagement durchgeführt

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Außendarstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern. In Verfolgung dieser Ziele organisiert die Werbegemeinschaft Veranstaltungen, engagiert sich im kommunalpolitischen Bereich und dient als Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen. 

​

Daneben versteht sich die Werbegemeinschaft als Verknüpfungspunkt und Anlaufstelle für Bürger, Gewerbetreibende und Vereine in Wattenscheid zum wechselseitigen Informationstausch, Unterstützung in den wechselseitigen Aktivitäten und dem Aufbau eines Beziehungs- und Verbindungsnetzwerkes unter den am Wirtschaftsstandort Wattenscheid tätigen Firmen.

​

Die Werbegemeinschaft betreibt oder unterstützt regelmäßig publikumswirksame Veranstaltungen:

​

Neben traditionellen Veranstaltungen, die über Jahrzehnte funktionieren und entsprechenden positiven Anklang finden, werden in regelmäßigem Abstand neue Veranstaltungen entwickelt, mit denen die Identität Wattenscheids als Lebensmittelpunkt für seine Bürger bereichert werden sollen.

​

Die Werbegemeinschaft strebt nach Netzwerkbildung:

Kontakt aufnehmen

Werbegemeinschaft Wattenscheid e. V.

Vertreten durch den 1. Vorsitzenden:

Wolfgang Dressler

Hochstr. 4, D-44866 Bochum

​

Telefon: 02327 82362

Telefax: 02327 18158

​

E-Mail: info@wg-wat.de

Internet: www.wg-wat.de

Unsere Geschichte

Die Werbegemeinschaft wurde 1985 von Mitgliedern des Einzelhandelsverbandes und des Verkehrsvereins Wattenscheid gegründet, um die Interessen des Wattenscheider Handels und im Jahre 1975 nach Bochum eingemeindeten Wirtschaftsstandortes Wattenscheid zu vertreten und zu wahren.

Die Initiatoren, die sich seinerzeit maßgeblich an der Gründung beteiligten, waren Oskar Pieneck und Alois Thoben.

Unsere Zukunft

Mittlerweile sind etliche Firmen, sowie Gewerbetreibende verschiedenster Branchen in der Werbegemeinschaft engagierte Mitglieder und tragen durch ihre Beitäge die Aktivitäten der Werbegemeinschaft mit. Mit den Veranstaltungen und Maßnahmen die hierdurch der Werbegemeinschaft ermöglicht werden, können wir auch zukünftig in Wattenscheid Wachstum förden. Lesen Sie hier weitere Informationen zur Mitgliedschaft.